Kinder lernen sich zu wehren - Mut tut gut!

Sicher-Stark-Kleingruppenkurse bei Ihnen zu Hause

Vermehrt bekommen wir in letzter Zeit Einzelanfragen von Eltern, die wir bisher vertrösten mussten, bis sich genügend Teilnehmer für einen Kurs an der Grundschule oder in der Kita gefunden hätten.

Manchmal dauert das aber einfach zu lange.... und Ihr Kind bräuchte die Schulung jetzt. 

Können Sie sich aus Zeitmangel an der Grundschule/Kindergarten Ihres Kindes nicht einsetzen? Oder ist es zu schwierig, dort etwas zu bewegen? Zu viele Gespräche sind nötig, um Förderverein, Schulleitung, Lehrerkollegium, Erzieher, Kita-Leitung oder alle anderen Eltern zu überzeugen, eine Großveranstaltung durchzuführen? Die Schulturnhallen sind manchmal überbelegt? Der Schriftwechsel ist zu aufwändig?

Auf zum Sicher-Stark-Kurs im Wohnzimmer!

Dann machen Sie es sich einfacher. Rufen Sie Ihre Freunde und Bekannten an - diese kennen ja wiederum weitere Väter und Mütter - und fragen Sie an, ob sie ihr Kind mit einem Kindersicherheitstraining schulen lassen wollen. Die Kinder sollten etwa gleiches Alter haben. Datum der Veranstaltung festlegen und an die Bundesgeschäftsstelle weitergeben. Und schon kommen die hauptberuflichen Präventionsexperten zu Ihnen nach Hause. 

 

Was steckt hinter der Erlebnisschulung im Wohnzimmer?


Hier ist Mitmachen nicht nur möglich, sondern erwünscht! Sie als Gastgeber/in bereiten gemeinsam mit uns einen schönen Sicher-Stark-Tag für Ihr Kind vor, ganz nach dem Motto:

"Mein Kind wird sicher und stark. Mut tut gut!"  

Spaß und Unterhaltung sind garantiert - und man lernt die Techniken und Tricks  mit dem führenden Experten in der Gewaltprävention in der Praxis für die Praxis. 

Die Inhalte und Zeitdauer sind genau die gleichen wie bei einem Kurs in einer Grundschule. Nur die Gruppe (6 - 15 Kinder) ist wesentlich kleiner.

Das Wohnzimmer, der Garten oder der Partykeller reichen für diese Gruppengröße in der Regel bereits aus.

Warten Sie nicht länger ab! Geben Sie Ihrem Kind den Schutz und die Sicherheit, die es in der heutigen Zeit benötigt und buchen Sie . Denn leider werden jeden Tag Kinder entführt, missbraucht, sogar getötet. 

Das Sicher-Stark-Training beinhaltet folgende Bausteine:

  • Gefahrenerkennung und -vermeidung
  • Selbstbehauptung (z.B. Nein-sagen, Stimm- und Schreitraining)
  • Einführung in die Selbstverteidigung (im Garten, Spielplatz, Wiese)
  • konfliktlösende Rollenspiele
  • realitätsbezogene Rollenspiele

 

     

Aufkleber im Sicher-Stark-Shop

Tipps für eine erfolgreiche Sicher-Stark-Wohnzimmer- Schulung

Da die Sicher-Stark-Kurse großenteils draußen auf der Straße, dem Spielplatz, Schulhof und die meisten Übergriffe im nahen Wohnumfeld stattfinden, würde sich Ihr Wohnzimmer, Garten, Partyraum für den theoretischen Unterricht wunderbar eignen, um Sicher-Stark-Veranstaltungen in Kleingruppen durchzuführen.

  • Sie vereinbaren einen Termin mit der Bundesgeschäftsstelle.
  • Sie stellen Ihre privaten Räumlichkeiten zur Verfügung wie bei einem Kindergeburtstag.
  • Ihr Wohnzimmer, Ihren Garten (sollte überdacht sein) oder Partykeller haben Sie bereits vorbereitet.
  • Ein Präventionsexperte kommt zu Ihnen nach Hause und schult Ihre Kinder in Ihrer Umgebung.
  • Sie können in den 4 + 3 Stunden = 7 Stunden die Kinder ein wenig bewirten.
  • Die Kinder sollten regenfeste Kleidung mitbringen, da einige Rollenspiele ("Der Autofahrer") draußen stattfinden.
  • Das Training umfasst mit Auf- und Abbau des kompletten Einsatzmaterials (Spielkoffer + Dienstfahrzeug + Ausrüstung) 7 Stunden.

Fragen zu den Kursen Sicher-Stark   Häufige Fragen (FAQ) zur Buchung:

Was kosten die Wohnzimmer / Kleingruppen-Veranstaltungen?

Volltext anzeigen

Wie bekomme ich einen Termin? Wie buche ich einen / mehrere Sicher-Stark-Kurs/e ein?

Volltext anzeigen

Warum ist die Spezialisierung auf Kita und Grundschulkinder das entscheidende Qualitätsmerkmal der Sicher-Stark-Kurse?

Volltext anzeigen

Wo kann ich Sicher-Stark-Kurse ansehen?

Volltext anzeigen

Wo kann ich mein Kind anmelden?

Volltext anzeigen

Wo werden die Sicher-Stark-Kurse durchgeführt?

Volltext anzeigen

Warum sind die Sicher-Stark-Kurse teuer? Warum ist der Preis nicht immer das Entscheidungskriterium?

Volltext anzeigen

Wie lange dauert ein Kleingruppenkurs?

Volltext anzeigen

Welche Inhalte hat ein Sicher-Stark-Kurs und wie läuft er ab?

Volltext anzeigen

Wo gibt es in meiner Region Sicher-Stark-Kurse?

Volltext anzeigen

Kann ich die Kurse selber organisieren?

Volltext anzeigen

Wer garantiert mir, dass der Sicher-Stark-Kurs erfolgreich sein wird?

Volltext anzeigen

Sind die Sicher-Stark-Kurse auch für jüngere oder ältere Kinder geeignet?

Volltext anzeigen

Welche Vorlaufzeit benötige ich?

Volltext anzeigen

Wie viele Teilnehmer können Sicher-Stark-Kurse besuchen?

Volltext anzeigen

Erhalten die Organisatoren weiteres Vertiefungsmaterial?

Volltext anzeigen

Sind Sicher-Stark-Kurse auch für jüngere oder ältere Kinder geeignet?

Volltext anzeigen

Was unterscheidet das Sicher-Stark-Team von anderen Anbietern in der Gewaltprävention für Kinder?

Volltext anzeigen

Warum arbeitet das Sicher-Stark-Team nur mit hauptberuflichen Präventionstrainern?

Volltext anzeigen

Machen Sie das Gleiche wie andere Anbieter?

Volltext anzeigen

Gästebuch

Eintragen

Petra Schöning ( Ausrichter) 13.09.17 - 11:54

Liebes Sicher-Stark-Team,
Danke das Sie unseren Hort und die angeschlossen Grundschule geschult haben. Die 174 Kinder und Eltern konnten sehr viel lernen und waren erstaunt, wie leicht doch eines unserer Kinder mit einem Fremden mitgegangen ist. Der Kurs war spannend und die Abwechslung zwischen Theorie und Praxis hat den Eltern und auch den Kindern sehr gut gefallen. Es kam keine Langeweile auf und man merkte die professionelle Umsetzung und Erfahrung der Sicher-Stark-Experten , mit welcher Leidenschaft sie es den Kindern vermittelten. Vielen Dank dafür. Wir werden Sie nächstes Jahr wieder buchen weil Ihr Präventionskonzept Hand und Fuß hat und viel Tricks und Tipps für die Kinder beinhaltet.

Frank Klüber 04.09.17 - 10:40

Hallo
ich habe mein Kind beim Online-Computerkurs und beim Mut-tut-gut Training bei Euch angemeldet und ich bin begeistert was der Kleine in der kurzen Zeit gelernt hat. Auch meine Frau und ich durften noch einiges hinzulernen. Einfach toll das es Euch gibt, macht weiter so ..... Wir werden an der Grundschule jetzt mal Werbung machen aber es wird schwierig werden, bei den Schulträgern was zu erreichen, den die brauchen Monate, um was auf die Beine zu stellen. Da ist die Wohnzimmerveranstaltung echt eine gute alternative gewesen.

Sonja Müller (Veranstalter) 03.08.17 - 10:49

Vielen Dank für den lehrreichen Sicher-Stark-Tag. Wir waren am Anfang skeptisch ob die Realitätschecks den Kindern nicht mehr Ängste verursachen. Aber wir haben von allen Eltern nur positive Rückmeldungen erhalten ...wie toll es war ... und die Kinder wollen eine Wiederholung haben. Die Kurse wurden sehr gut angenommen und sind super bei der Elternschaft angekommen. Machen Sie weiter so Sie haben wirklich qualifiziertes, sehr erfahrenes Personal.

Elke Mäuser Mutter 34J. 09.06.17 - 13:55

Vielen Dank noch mal für den tollen Wohnzimmer Sicher Stark Tag. Unsere Kinder konnten von diesem Tag sehr viel mitnehmen und wir werden sie nächstes Jahr auf jeden Fall wieder buchen.

Frank Lauterbach 44J. Familienvater 03.06.17 - 13:18

Unsere beiden Kinder haben gerade an einem Sicher-Stark-Kurs in der Grundschule teilgenommen. Besonders bei unserer kleinen Tochter hatte ich anfangs die Befürchtung der Kurs könnte ihr eher Angst machen, z.B. vor dem bald anstehenden Schulweg. Ich möchte, dass sich unsere Kinder auch neuen Dingen mit Freude stellen und nicht erst darüber nachdenken, was Ihnen dabei Schlimmes widerfahren kann. Natürlich war auch mir wichtig, dass unsere Kinder lernen wie sie mit schwierigen Situationen oder mit Fremden umgehen können. Nachdem ich meine Ängste am 1. Elternabend angesprochen hatte und mir diese auch ein Stück weit genommen wurden, habe ich unsere Tochter angemeldet. Und ich habe es nicht bereut! Es wird dort keine Angst verbreitet, sondern es werden viele verschiedene Situationen kindgerecht,in einer lockeren und gelösten Umgebung durchgespielt und vorallem auch praktische Tipps gegeben, die im Alltag leicht integriert werden können. Unsere beiden Kinder kamen mit Begeisterung nach Hause und erzählten ausführlich davon. Unsere große Tochter hat nun den 2. Sicher-Stark-Kurs hinter sich und ging wieder jedesmal mit großer Freude zu den Kursterminen. Man merkt wie selbstbewusst sie mit schwierigen oder unbekannten Situationen umgeht und ich glaube das die Sicher-Stark-TrainerInnen dazu einen großen Beitrag geleistet haben. Vielen Dank dafür!”

Elke Neumann 11.04.17 - 07:06

Danke für den guten Sicher-Stark-Kurs in Bonn.
Sie haben wirklich die Kinder und Eltern begeistert mit Ihre vielen guten und praktischen Sicherheits-Tipps.
Sie haben wirklich gutes Fachpersonal eingestellt, die Ihren Job mit Elan und Leidenschaft umsetzen. Vielen Dank dafür, wir werden Sie weiterempfehlen, den die Kinder konnten viel lernen.

Frank Schulz 14.03.17 - 10:48

Hallo
wir waren als Eltern skeptisch, ob Ihre Kurse wirklich so gut sind, wie sie auf der Internetseite angepriesen wurden. Nachdem Ihre Experten hier in Berlin waren, sind wir doch sehr positiv überrascht worden, wie einfühlsam und sensibel die Dozenten waren. Die Lernerfolge bei den Kindern und teils auch bei uns Erwachsenen waren hoch. Gerade die Entführungen und Mobbingsitutationen fanden die Kinder richtig Klasse ohne Ängste zu schüren oder aufkommen zu lassen. Machen Sie weiter so und wir können sie uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Bundesregierung sollte Ihre Kurse fördern, für Eltern die es sich nicht leisten können. Sie sind jeden Euro wert.

Anita Petz Ausrichter und Mutter 30.01.17 - 12:30

Liebes Sicher-Stark-Team,

vielen lieben Dank für den wunderbaren Sicher-Stark-Tag. Mein Kind konnte sehr viel lernen und ist Stärker und Selbstbewusster geworden. Das ist Ihrem tollen Kompetenzteam zu verdanken und wir werden nächstes Jahr einen Auffrischungskurs buchen. Schade das die Grundschule hier in der Region nix bewegt hat obwohl die Eltern gerne wollten.

Elke Bernhardt 44J. Mutter 04.12.16 - 11:06

Vielen Dank für das tolle Elternfoum was Sie auf der Homepage bereit stellen. Wir konnten zügig und schnell eine Sicher-Stark-Tag für die Kinder ermöglichen und sind tief beeindruckt gewesen, wie sensibel Sie die Themen mit den Kindern erarbeitet haben. Unsere beiden Kinder sind Feuer und Flamme und hätten gerne noch weitergemacht.

Torsten Petzrath 28.11.16 - 12:11

Vielen lieben Dank für den hervorragenden Wohnzimmerkurs in Bergheim. Meine Kinder konnten sehr viel lernen und sprechen noch heute von Lara und Felix. Ihre Tipps sind wirklich praxisnah und die Polizei sollte von Ihnen lernen, den die Polizeikurse sind lange nicht so gut, wie wir es bei Euch erlebt haben. Macht weiter so.

1-10 von 20 Einträgen 

Gästebuch

Eintragen

Swenja Schneider 25.03.16 - 17:08

Danke nochmal für den wunderbaren Sicher-Stark-Tag. Meine Kinder konnten wirklich viel lernen und die Investition hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Elke Greiner 38 J. Mutter 04.02.16 - 04:31

Danke für den wunderbaren Sicher-Stark-Tag. Unsere Kinder konnten sehr viel lernen und wir sind sehr dankbar das wir Vollblutprofis gebucht haben. Sie gingen sehr behutsam und kindgerecht mit der Gruppe um und es wurden keine Ängste geschürt. Man merkt sofort die jahrelange Erfahrung des Präventionsexperten. Wir werden im nächsten Jahr auf jeden Fall Sie wieder buchen. Vielen Dank für die vielen Sicherheitstipps, die gut angenommen wurden.

Admin 13.01.16 - 22:27

Viele weitere Einträge von Erzieher,Lehrer,Schulleitungen, Kita-Leitungen und Eltern findet man hier http://www.sicher-stark-team.de/dankschreiben-an-das-sicher-stark-team.cfm

Melina 16.11.15 - 08:48

uch an dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bedanken für die gute Arbeit von ihrer Seite. Es ist enorm wichtig, dass Kinder bereits im jungen Alter lernen, sich auch ein Stück weit selbst beschützen zu können. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass es Kampagnen gibt, die diese elementare Wahrheit einsehen. Wir alle tragen Verantwortung. Wir tragen die Verantwortung, unsere Kinder zu beschützen und ihnen ebenso Wege aufzuzeigen, wie sich selber schützen und stärken können. Deshalb ein Danke von meiner Seite und weiter so!

Melina 16.11.15 - 08:45

uch an dieser Stelle möchte ich mich noch einmal bedanken für die gute Arbeit von ihrer Seite. Es ist enorm wichtig, dass Kinder bereits im jungen Alter lernen, sich auch ein Stück weit selbst beschützen zu können. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass es Kampagnen gibt, die diese elementare Wahrheit einsehen. Wir alle tragen Verantwortung. Wir tragen die Verantwortung, unsere Kinder zu beschützen und ihnen ebenso Wege aufzuzeigen, wie sich selber schützen und stärken können. Deshalb ein Danke von meiner Seite und weiter so!

1-10 von 5 Einträgen 

Elternhörbuch

 

Neues Buch zu Schulwegsicherheit und Einschulung

Das Sicher-Stark-E-Book informiert über Einschulung, Wahl der Grundschule, des Schulranzens, und zur Schulwegsicherheit für das Grundschulkind.

Kinderhörbuch

"So schützt du dich richtig!"

Gefahren erkennen und richtiges Verhalten trainieren

Lara und Felix zeigen in 19 Geschichten, wie Kinder sicher und stark werden können

Bilder von einem

Sicher-Stark-Kurs

Bilder aus einem Sicher-Stark-Kurs fuer_Eltern

Bilder aus einem Sicher-Stark-Kurs_für Kinder fuer_Kinder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elternforum